Hinske Technik
Was heißt VKP

HOME >> ATVs

ATVs und Quads

Was bedeutet VKP-Zulassung?


Hierbei handelt es sich um eine Zulassung eines vierrädrigen Kraftfahrzeuges zur Personenbeförderung.

Es erhält eine Zulassung für 1 oder 2 Sitzplätze und muss über eine Lichtanlage gemäß den Vorgaben der StVZO verfügen. Diese Quads und ATVs dürfen eine maximale Nennleistung von 15 kW haben, ein maximales Leergewicht von 400 kg nicht überschreiten und eine minimale Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h aufweisen. Der Hubraum der KFZs muss größer sein als 50 cm³ und es gilt die Kennzeichenpflicht für vorn und hinten. 

Ihre Fachwerkstatt für Quads

Hinweis:


Bei uns ist die VKP Zulassung eigentlich kein Thema. Alle möchten die volle Leistung und eine günstige Zulassung. Diese Fahrzeuge bestellen wir nur auf Wunsch, da sie mehr oder weniger wenig bis garnicht gefragt werden.

Bitte auch für den Wiederverkauf beachten.

Öffnungszeiten:

Mo:     Geschlossen/ Werkstatttag

Di.-Fr. 10-12.00    13.00 bis 18.00

Samstags nach Absprache

Urlaub siehe Google Profil

Telefonisch Di-Fr   13-18.00Uhr               

02564-829132

Am schnellsten  gehts per Mail  :

info@hinske-technik.de