Hinske Technik
Was heißt LOF

HOME >> ATVs

ATVs und Quads

Was bedeutet LOF-Zulassung?


LOF bedeutet: Land-oder Forstwirtschaftliche Zulassung.

Hierbei handelt es sich um eine Zulassung eines vierrädrigen Kraftfahrzeuges für 2 Sitzplätze. Es muss über eine Lichtanlage gemäß den Vorgaben der StVZO verfügen und Umbauten in zusätzlichen Umfängen und Anforderungen gegenüber den VKP-Zulassungen aufweisen, wie beispielsweise das Vorhandensein eines Rückwärtsganges.

Darüber hinaus benötigen diese Quads und ATVs eine Eintragung und den Anbau einer Anhängerkupplung. Sie dürfen mit offener Nennleistung fahren, der Hubraum der KFZs muss größer sein als 50 cm³ und es gilt die Kennzeichenpflicht für vorn und hinten, wie beim PKW auch. Ebenso müssen diese Quads und ATVs zur Hauptuntersuchung im regelmäßigen Turnus von 24 Monaten.

Ihre Fachwerkstatt für Quads

Wir werden immer wieder gefragt wie lange es die LOF Zulassung noch gibt......

Wir können es euch nicht sagen.

Diese Art der Zulassung gibt es nur in Deutschland. Schon in den Niederlanden was von uns 2km weit entfernt ist, ist eine Zulassung eines LOF Fahrzeuges nicht möglich.

Immer wieder kommen Gerüchte über den Wegfall dieser Zulassungsmöglichkeit auf.

Ich bin selber gespannt. Aber vorerst bitte nicht verrückt machen.


Öffnungszeiten:

Mo:     Geschlossen/ Werkstatttag

Di.-Fr. 10-12.00    13.00 bis 18.00

Samstags nach Absprache

Urlaub siehe Google Profil

Telefonisch Di-Fr   13-18.00Uhr               

02564-829132

Am schnellsten  gehts per Mail  :

info@hinske-technik.de