Hinske Technik
Was heißt ATV

HOME >> ATVs

ATVs und Quads

Was ist ein ATV?


ATV bedeutet: All Terrain Vehicle – Geländefahrzeug.

Diese Fahrzeuge sind mit vier Rädern ausgestattet und besonders für Fahrten im Gelände geeignet. Durch ihren Allradantrieb kommen sie auch in unwegsamen Gegenden an ihr Ziel. Sie werden daher gern als Arbeitsfahrzeuge verwendet.  Häufig wird dieses Geländefahrzeug zum leichteren Lenken mit einer Servolenkung ausgestattet. Die Vorteile der solchen elektronischen Servolenkung sind bei den schweren ATVs schon im normalen Betrieb spürbar.

Bitte kauft über 450ccm kein ATV ohne Servolenkung

Ein ATV hat fast immer Daumengas. Und einen Stufenlosen Varioantrieb.

Ihr wählt am Schalthebel die Fahrtrichtung V oder R, oder die Geschwindigkeitsstufe L oder H . Gebt ihr Gas, Kuppelt der Antrieb automatisch ein. Ein ATV kann alles, wenn ihr jedoch hauptsächlich auf der Autobahn unterweg seid, dann ist diese Maschine nicht das richtige für euch.


Auf deutschen Straßen Helmpflicht für ATV-Fahrer und Beifahrer, sowie die Pflicht einen zugelassenen Verbandkasten und ein Warndreieck mitzuführen. 


Ich hoffe ich konnte euch helfen.

Gute Fahrt wünscht

Florian Hinske

Ihre Fachwerkstatt für Quads

Es gibt 2 Wege etwas richtig zu machen.


Möglichkeit 1 : Mache es richtig


Möglichkeit 2 : Mache es nicht

Öffnungszeiten:

Mo:     Geschlossen/ Werkstatttag

Di.-Fr. 10-12.00    13.00 bis 18.00

Samstags nach Absprache

Urlaub siehe Google Profil

Telefonisch Di-Fr   13-18.00Uhr               

02564-829132

Am schnellsten  gehts per Mail  :

info@hinske-technik.de