Hinske Technik
Anhängelasten ATV, UTV, Quad

HOME >> ATVs

ATVs und Quads

Hier haben wir euch ein paar wichtige Infos zur Nutzung eueres ATV

mit dem Anhänger aufgeführt.


Bitte beachtet, das ihr auf eurem Hof natürlich alles was möglich ist anhängen könnt, dies jedoch auf der Strasse nicht legal ist.


Die Hersteller geben jeweils eine Anhängelast gebremst oder ungebremst an. Die Ungebremsten Lasten sind ziemlich gering und kaum realistisch nutzbar. Selbst wenn ein 750kg Anhänger leer 150kg wiegt, dürftet ihr diesen nicht legal bewegen. Der Anhänger müsste auf das maximale Zuggewicht abgelastet werden, je nachdem ob er gebremst oder ungebremst ist.

Die reinen ATV Anhänger haben zumeist keine Zulassung.


Hier ein Auszug der Anhängelasten  der CF LOF Modelle laut meinem aktuellen Wissen, nagelt mich bitte nicht auf den letzen kg fest. Genau müsste ich bei Bestellung und dem jeweiligen Model schauen.


CF 450one  Anhängelast (gebremst/ungebremst) 565kg  /   150 kg

CF 520L       Anhängelast (gebremst/ungebremst)  565kg   /  150 kg

CF 625          Anhängelast (gebremst/ ungebremst) 620kg   /  150kg

CF 850          Anhängelast (gebremst/ungebremst)  687kg   /  150kg

CF1000        Anhängelast (gebremst/ungebremst)  715kg   /  300kg

ATV und Anhänger


Wenn ihr einen Anhänger ziehen möchtet, geht das natürlich. Die LOF Modelle haben alle eine Anhängerkupplung und zumeist ein Differentialgetriebe hinten. Das Differentialgetriebe macht es möglich, das sich die Hinterräder bei der Kurvenfahrt unterschiedlich schnell drehen können und gleichzeitig Kraft auf den Boden übertragen.

Oft ist die Originale Anhängerkupplung jedoch zu tief. Wir bauen diese dann um. Die Deichsel des Hängers ist dann wieder wagerecht. Leider nicht legal und nur für den Hofgebrauch.

Öffnungszeiten:

Mo:     Geschlossen/ Werkstatttag

Di.-Fr. 10-12.00    13.00 bis 18.00

Samstags nach Absprache

Urlaub siehe Google Profil

Telefonisch Di-Fr   13-18.00Uhr               

02564-829132

Am schnellsten  gehts per Mail  :

info@hinske-technik.de